MagnumShopMagnumShop Den guten alten Tante-Emma-Laden gibt es nicht mehr.Lesen Sie hier mehr...
MagnumWebMagnumWeb Sie sind viel unterwegs und wünschten sich oft eine mobile Kunden-, Artikel und Auftragsverwaltung, damit Sie Ihre Datenpflege vor Ort aktualiLesen Sie hier mehr... MagnumMailMagnumMail Egal ob Smartphone, Notebook oder Tablet, mit MagnumMail garantieren Sie sich jederzeit den Zugriff auf Ihre e-Mails.Lesen Sie hier mehr... MagnumFibuMagnumFibu Viele Unternehmen lassen Ihre Belege bei Steuerberatern buchen und zahlen für jede Buchung bares Geld.Lesen Sie hier mehr... MagnumRebeMagnumRebe MagnumRebe ist die Softwarelösung.die als einzige den Verwaltungsbedarf eines Rebveredlers komplett abdeckt.Lesen Sie hier mehr... MagnumHardwareMagnumHardware PC, Tablet, Notebook, Switch- wer schaut da heute noch durch? Ein Computer muss funktionieren.Lesen Sie hier mehr... MagnumEinkaufMagnumEinkauf Direkte Anbindung an MagnumOffice Anbindung auch an die FIBU Individuelle Einstellung nach Bedarf EndlicLesen Sie hier mehr... MagnumMediaMagnumMedia Wir erstellen den richtigen Mediamix aus gezielten Werbemaßnahmen, um Ihr Unternehmen am Markt zu positionieren und Ihren Umsatz zu steigern.Lesen Sie hier mehr...
  • Wir über uns
  • Aktuelles
  • Service
  • Kontakt
  • Impressum
  • Anmelden
  • Windows 8 ist da
    –und Magnum kann es schon! 
    Überblick

    Seit dem 26.10.2012 ist das neue Betriebssystem Windows 8 da, und Magnum Software kann bereits auf diesem neuen Betriebssystem installiert werden !!!

    Windows 8: Der große Test des Microsoft-Betriebssystems

    Windows 8 ist fertig. Zum 26. Oktober brachte Microsoft sein Betriebssystem in die Läden – zu einem heißen Preis. COMPUTER BILD hat das Programm mehrere Wochen lang getestet, beantwortet die wichtigsten Fragen und vergibt eine Testnote.

    Microsoft Windows 8

    Das hat sich noch keiner getraut: Microsoft präsentiert Windows 8 als Allround-Talent. Das neue Betriebssystem des Software-Giganten lässt sich nicht nur mit Maus, Stift und Tastatur bedienen, sondern auch per Finger auf einem Touchscreen. Damit soll es auf Smartphones, Tablets & Co. genauso funktionieren wie auf dem PC. Doch gelingt dieser Spagat? Wie verträgt sich das Betriebssystem mit anderer Software? Und wie sicher ist es?

    Windows 8 zum sensationellen Preis

    29,99 Euro kostet der Download der üppig ausgestattete Pro-Version als Upgrade für Nutzer von Windows XP, Vista oder Windows 7. Das Einführungsangebot gilt bis zum 31.1.2013. Die DVD-Version des Upgrades ist mit 59,99 Euro veranschlagt. Wer nach dem 2. Juni einen Windows-7-PC gekauft hat, kann für 14,95 Euro auf Windows 8 umsteigen. Dies muss der Nutzer jedoch direkt bei Microsoft machen. Ab dem 1.2.2013 wird es teurer – dann kostet Windows 8 Pro 279,99 Euro, die normale Fassung 119,99 Euro.


    Die Versionen: Windows 8 und Windows 8 Pro

    Was bei Windows 7 die „Home Premium“-Version ist, heißt beim Nachfolger schlicht „Windows 8“. Das Betriebssystem wird wohl bei den meisten Komplettrechnern vorinstalliert sein, denn es bietet – laut Microsoft – alle wesentlichen Funktionen für den privaten Nutzer. Daneben gibt es noch drei weitere Windows-8-Versionen: Windows 8 Pro, Windows 8 RT und Windows 8 Enterprise Edition. Toll: Umsteiger, die ab Juni diesen Jahres einen Windows-7-PC erworben haben, können bis Anfang 2013 ein günstiges Aktionsangebot für ein Windows-8-Upgrade nutzen.

    Tempo-Check: Wie schnell ist Windows 8?

    Microsoft verspricht mehr Tempo für Windows 8. Bislang fiel der Geschwindigkeitszuwachs neuer Windows-Versionen in der Praxis meist gering aus. Macht es Windows 8 da besser als seine Vorgänger? „Ja“ lautet das Urteil der COMPUTER BILD-Tester. Das Betriebssystem startet anderthalb Mal schneller als Windows 7. Bei der täglichen Arbeit mit Office & Co. ist zwar ein Unterschied messbar, allerdings kaum spürbar. Auch Spieler merken von dem leicht höheren Tempo so gut wie nichts.

    Windows 8: Die Kompatibilitätsfrage

    Steigen Sie auf ein neues Betriebssystem um, muss nicht zwingend jedes Programm und Spiel damit funktionieren. Auch der alte Drucker oder der WLAN-Verstärker können inkompatibel sein. COMPUTER BILD hat die wichtigste Software, viele Spiele und Geräte unter Windows 8 (32- und 64-Bit-Version) getestet und verrät, was funktioniert und was nicht.

    Windows 8: Tops

    Windows 8 bringt eine Revolution: Mit völlig neuem Bedienkonzept, Touchsteuerung, Multi-Geräte-Unterstützung und Cloud-Anbindung setzt sich das Betriebssystem mehr denn je von allen Vorgängern ab.

    Fazit: Windows 8

    Mit Windows 8 zeigt Microsoft, wohin die Reise geht: PCs sollen einfach und verständlich sein, jeder muss sie bedienen können – das Betriebssystem will dabei unterstützen und darf keine unpassierbare Hürde sein. Zwar reagieren viele PC-Nutzer beim ersten Kontakt erst mal ablehnend auf Windows 8. Wer sich auf das völlig neue Bedienkonzept einlässt, ändert jedoch eher seine Meinung. Fakt ist: Windows 8 ist per Touchscreen oder Stift leicht bedienbar. Die besseren Sicherheitsfunktionen und der schnellere Systemstart gegenüber dem Vorgänger sind Stärken des Betriebssystems. Neulingen begegnet mit Windows 8 eine einfache PC-Welt, an die sich viele alteingesessene Windows-Nutzer aber erst gewöhnen müssen. Einen Versuch ist das sicher wert.

    Quelle: ComputerBild